Rohrkettenförderer

Rohrkettenfoerderer-005Rohrkettenfoerderer-klein-3 RKF_Standard_klein

… individuelle Anpassung an vorhandene Einrichtungen und Systeme
… sauberer Transport Ihrer rieselfähigen Zutaten wie z.B. Mohn, Sesam, Gries, Schrot etc.
… die Geräte arbeiten geräuscharm
… verschleißarm
… geringer Energieaufwand
… leicht sauber zu halten
… für Dauer-Einsatz geeignet

Der Rohrkettenförderer aus glasperlengestrahltem Edelstahl (1.4301) führt Streugut wie Körner und Mehl kontinuierlich in einem Kreislauf zurück in den Befülltrichter. Die Förderleistung beträgt bei Schrot ca. 1,5 m³ oder 1090 kg / h und bei Körnern ca. 1,7 m³ oder 1330 kg / h. Der modulare Aufbau ermöglicht die individuelle Anpassung an vorhandene Einrichtungen und Systeme des Kunden. Drei Baugruppen werden wie folgt angefertigt und miteinander verbunden:

Baugruppe 1 Rahmen
Der Halterahmen besteht aus Vierkantrohr 40 x 40 x 2 (voll verschweißt) und ist auf zwei normalen Lenkrollen und zwei Lenkrollen mit Totalfeststeller geschraubt.

Baugruppe 2 Förderrohr
Das Förderrohr mit einem Innendurchmesser von 50 mm sowie der Trichter aus 2 mm Blech und das Antriebsgehäuse aus 3 mm Blech sind zu einer Baugruppe gefügt und am Rahmen mit Flachstahlhaltern verschraubt. Der Auslauf ist durch eine Überwurfverschraubung lösbar und somit stufenlos seitlich einstellbar.

Baugruppe 3 Antrieb

Der Antrieb erfolgt mit Hilfe eines am Gehäuse angeflanschten Schneckengetriebemotors
(0,37 KW/400V) und eines Antriebsrades auf die Förderkette.